Ornamente, Figuren, Symbole

Vielfältige Ornamente, Figuren und Symbole bereichern unsere Grabkultur. Sie schaffen eine Verbindung zum Verstorbenen, spiegeln seine Lebenseinstellung, seinen Beruf, vielleicht sein liebstes Hobby wider.

Sehen Sie hier einige klassische Beispiele für Ornamente und ihre Bedeutung. Gern verleihen wir Ihren Erinnerungen mit ganz individuellen Botschaften auf dem Grabmal Ausdruck (Beispiele hier). Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir Ihre Wünsche umsetzen können – Kontakt zu Steinmetzbetrieb Meyn.

 

Grabmale Meyn - Ornament RoseDie Rose
Allgemein das Symbol des Lebens, irdischer Schönheit und Lieblichkeit, als Bild der Tugend der Seele. Die offene Form des Kelches symbolisiert die Aufgeschlossenheit des Herzens für die Gnaden und die Transparenz vor den Augen des ewigen Richters.

 

 

 

Grabmale Meyn - Ornament KreuzDas Kreuz
Als Zeichen ist das Kreuz nicht die Erlösung, aber es weist auf den Tod des Jesus von Nazareth hin, der an diesem Kreuz für alle Menschen gestorben ist, um allen den Weg zu Gott mit seinem eigenen Blut freizukaufen.

 

 

 

Grabmale Meyn - Ornament TaubeDie Taube
Taube mit Ölzweig, Symbol des Friedens. Mit einem Ölzweig kommt die Taube am Ende der Sintflut zurück und zeigt somit das Ende des Strafgerichts Gottes gegen die sündigen Menschen an.

 

 

Grabmale Meyn - Ornament TrauerweideDie Trauerweide
Die Vielfalt der Symbolbedeutung, die der Baum bietet, ist offensichtlich. In seiner immer wieder erneuerten Lebenskraft verkörpert er den beständigen Sieg über den Tod. Auch Zeichen des Friedens, des Segens und des Lebensstroms.

 

 

Grabmale Meyn - Ornament LutherroseDie Lutherrose
Martin Luther nennt sein Siegel ein Merkzeichen meiner Theologie:”Das erst sollt ein Kreuz sein, schwarz im Herzen, das seine natürliche Farbe hätte, damit ich mir selbs Erinnerung gäbe, daß der Glaube an den Gekreuzigten uns selig machet. Denn so man von Herzen glaubt, wird man gerecht.”

 

 

Grabmale Meyn - Ornament BrückeDie Brücke
Verbindungsglied zwischen räumlich Getrenntem: In diesem Sinne weit verbreitetes Symbol der Verbindung und Vermittlung. Bei vielen Völkern findet sich die Vorstellung einer Himmel und Erde verbindenden Brücke, oft in Gestalt des Regenbogens.